Es sieht schon ziemlich gut aus auf den Bäumen und an den Ästen!

Nachdem wir die "kritische Phase" der frostigen Nächte, der Trockenheit während der Fruchtbildung nun sicher überstanden und hinter uns gelassen und die Bienchen und andere summende Wesen ganze Arbeit geleistet haben, erfreue ich mich täglich an der deutlich sichtbaren Entwicklung der Früchte. Auch wenn so einige Äste kleine Mitbewohner haben, die umfangreich rumspinnen und sich ziemlich breit machen im Blattwerk......es scheint den Früchten nicht viel auszumachen!

Ein bisschen ist die Saison 2022 auch schon vorbereitet: Das Verpackungsmaterial ist schon eingelagert, da mir der Lieferant früh im Jahr bereits den Hinweis gab, dass die Preise ziemlich steigen werden. Das sind sie dann auch, wir haben aber früh genug vorher geordert. Zumindest in dem Bereich sind wir daher schon gut vesorgt und müssen uns nicht so große Sorgen um stark steigende Preise machen. Wie es mit der Energieversorgung für den Brenner der Pasteurisierung aussieht - ich warte ab und hoffe auf verkraftbare Kraftstoffpreise.

Wie auch immer, ich freue mich sehr auf ein Wiedersehen im Herbst, auf die schöne, anstrengende Arbeit, auf den intensiven, köstlichen, frischen Apfelsaft-Geschmack und auf die sinnvolle Tätigkeit, aus der Natur das Beste zu machen!

Die ersten Termine stehen schon fest! Und ich zähle schon die Wochen.....

 

Herzliche Grüße 
Hanne Bernardy

 

 

 

So kontaktieren Sie uns am besten: 

HanneB1967@T-Online.de

Mobil 0157.73 75 76 66

Ich melde mich umgehend bei Ihnen zur Terminabsprache!